IKO - International Kiteboarding Organisation

Wenn es um Standards für Sicherheit und Lehrkonzepte geht, kommt man um die IKO nicht herum. Die 2001 gegründete und in Cabarete (Dom. Republik) ansässige Organisation hat sich der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Unterrichtsmethoden im Kitesurfen verschrieben und entwickelt seitdem erfolgreich Programme für die Ausbildung sowohl von Kitesurfern als auch Kitelehrern und Kite-Ausbildern. Seit Gründung wurden inzwischen weit über 600.000 Kitesurfer und über 12.000 Ausbilder nach dem IKO-Unterrichtssystem ausgebildet.

Warum IKO?

Die Ausbildung zum IKO-Kitelehrer bietet Dir Zugang zu einem weltweiten Netz von IKO-Centern - da die Ausbildung international anerkannt und in jedem Land identisch ist, erfüllst Du mit der Ausbildung zum IKO Instructor Level 1 oder IKO Assistant Instructor die fachlichen Voraussetzungen, um an jedem IKO-Center arbeiten zu können. Die Fokussierung auf Sicherheit und Lernfortschritt ist ein weiterer Vorteil gegenüber ähnlichen Ausbildungen anderer Verbände, die nicht nur Deinen Schülern während des Kurses, sondern auch Dir selbst beim Arbeiten zugute kommt.

IKO PRO COURSES - ÜBERSICHT

VORAUSSETZUNGEN

Du findest die Anforderungen zur Teilnahme an den einzelnen Kursen bei den jeweiligen Kursinfos. Falls Du Dir nicht sicher bist oder noch Fragen hast, kannst Du uns gerne kontaktieren. Weiterführende Informationen zu den Kursen findest Du ebenfalls auf der IKO Website.

Da alle Pro-Kurse ein gültiges Erste-Hilfe-Zeugnis (MFA - Medic First Aid) erfordern, bieten wir regelmäßig eintägige Erste-Hilfe-Kurse für Wassersportler an. Wann der nächste Kurs stattfindet, erfährst Du unter Termine.

ANMELDUNG UND BUCHUNG

Wenn Du Dich für einen Kurs anmelden willst, nimm bitte mit uns Kontakt auf - wir besprechen die Details und klären alle Fragen, schicken Dir eine Rechnung und melden Dich für den Kurs an. Sobald die Kursgebühr bei uns eingegangen ist, wird Dein Kursplatz verbindlich gebucht.

Falls unsere Termine für Dich nicht passend liegen, kannst Du im Terminkalender auf der IKO-Website nach alternativen Terminen schauen.

Vorher Weiter