Du bist auf der Suche nach einem richtig guten Kitekurs?

Dann bist Du bei kitesafe.de goldrichtig - wir freuen uns, dass Du bei der Vielzahl an Kiteschulen in Deutschland und der Welt bei uns gelandet bist! Auf dieser Seite findest Du alle Informationen zu unseren Kitekursen - schau Dich um und lass Dich von unserem Konzept überzeugen!

Kurssystem

Wir wollen, dass Du nach Deinem Kurs strahlend, glücklich und k.o. vom Wasser kommst. Warum? Ganz einfach: weil mehr geht nicht!

Kitesurfen ist ein extremer Sport, der von unterschiedlichsten Faktoren wie Wind, Wetter, Material und vielen mehr abhängt - zusätzlich bringen unsere Schüler unterschiedlichste Voraussetzungen, Motivationen und Lerngeschwindigkeiten mit. Ein konkretes Ziel zu definieren ist da recht schwierig - daher bringen wir Dich so weit, wie die Bedingungen es während Deiner Kurszeit erlauben. Und egal, wie weit Du es in Deinem Kitekurs bringen wirst: wir tun alles, damit Du während Deines Kurses happy bist!

Alle unsere Kurse sind daher darauf ausgelegt, dass Du mit Spaß und in Deinem eigenen Lerntempo Dein Lernziel erreichen kannst. Dabei unterstützen wir Dich mit folgenden Merkmalen:

Die Dauer des Kurses legst Du bei der Kurswahl selbst fest:

Unsere Kurse beginnen ab 1 Stunde (Schnupperkurs und Privatstunde) und gehen bis zum Wochenkurs (XXL). Im Schnitt schaffen wir 4 Stunden pro Tag. Zu Kursbeginn legen wir gemeinsam fest, was Du lernen willst. Anschließend geht es ins Wasser und wir versuchen, Dein Ziel in der gebuchten Zeit zu erreichen. Wenn es die Buchungen zulassen, kannst Du natürlich auch verlängern oder einen Termin für einen Folgekurs anfragen.

Um intensiv mit Dir arbeiten zu können, müssen wir Dich auch intensiv betreuen. Daher sind bei uns mehr als 2 Schüler pro Lehrer nicht drin - auch nicht wenn es voll ist. Warum? Bei größeren Gruppen ist die Betreuungszeit pro Schüler extrem gering (bei 4er Gruppen hat ein Instructor theoretisch nur 15min Zeit für Dich). Die 2-zu-1-Schulung mit Funkunterstützung ist aus unserer Sicht - neben der Privatstunde - daher die effektivste Form, um Dein Lernziel zu erreichen und den Instructor dabei nicht zu überfordern.

Wir alle haben seit unseren eigenen Kitekursen erfahren, dass das Weiterkommen und der Lernfortschritt zu einem großen Teil vom Material beeinflusst werden. Daher unterrichten wir ausschließlich mit Material von DUOTONE Kiteboarding und ION, zwei der Top-Marken der Branche. Natürlich halten wir das Schulungsequipment immer top aktuell und tauschen bei Bedarf aus - damit Du maximalen Erfolg hast! Weiterhin verwenden wir zur Funkunterstützung die 2-Wege-Kommunikation von bbTalkin, damit Du im richtigen Moment den entscheidenden Hinweis bekommen kannst.

Wir schulen nach den aktuellen IKO Standards - ohne Kompromisse! Diese Standards legen beispielsweise fest, mit wievielen Schülern und Kites ein Instructor gleichzeitig arbeiten darf, dass die Spotinfos und Notfallnummern ausgehängt sein müssen, welche Sicherheitsausrüstung Schüler und Instructoren tragen müssen, welche Schritte im Kurs unterrichtet werden müssen und vieles mehr. Als Schüler weißt Du durch die Standards, was Dich beim Kurs erwartet. Für unsere Instructoren stellen die Standards sicher, dass der Unterricht an IKO-Centern weltweit einheitlich abläuft. Wenn Du mehr wissen willst, findest Du die Standards hier.

Bei jedem unserer Kurse ist eine IKO-Lizenz (vCard) im Preis enthalten. Mit dieser Lizenz kannst Du nachweisen, wie weit Du schon bist - das ist sinnvoll, wenn Du zum Beispiel an einer anderen Kiteschule einen Kurs machen oder Material ausleihen möchtest. Und das Beste ist, inzwischen gibt es die Lizenz als digitale Version: mit der IKO-App kannst Du direkt auf Deinem Smartphone oder Tablet Dein aktuelles Level anzeigen lassen. Falls Du Fragen zur Lizenz oder Umschreibung Deiner VDWS- oder KSA-Lizenz hast, sprich uns gerne an!

Unser kleines Lehrteam besteht ausschließlich aus freundlichen, empathischen und positiven IKO-Instructoren, die zum Teil schon viele Jahre Schulungserfahrung in Deutschland, Europa und der Welt gesammelt haben und diese in Deinen Kurs einbringen. Durch den Erfahrungsaustausch mit unseren jüngeren IKO-Kitelehrern und durch die regelmäßig bei uns stattfindenden IKO-Kitelehrerausbildungen arbeiten wir ständig daran, unsere Kurse weiter zu optimieren, um Dich schnell, sicher und mit Spaß aufs Board zu bringen!

Unser Sport ist wetterabhängig. Dadurch kann es vorkommen, dass während Deiner Kurszeit nicht genügend Wind ist, um alle Stunden durchzuziehen. Das ist Teil unseres Sports und für niemanden planbar, weder für Dich noch für uns. Allerdings soll das für Dich kein Nachteil sein: Wenn Du Deinen Kurs aufgrund Windmangel nicht abschließen konntest, bezahlst Du nur die Stunden, die wir machen konnten. Den Rest zahlen wir Dir selbstverständlich zurück, ohne wenn und aber. Natürlich suchen wir mit Dir auch einen neuen Termin für einen neuen Kurs - ganz wie Du magst!

Wer kennt das nicht: man kommt bei einer ganz speziellen Aufgabe nicht weiter und der Lehrer ist gerade nicht in der Nähe, um den entscheidenden Hinweis zu geben. Pech gehabt? Nein! Wir haben uns entschieden, mit bbTalkin-Funksystemen zu schulen; dadurch kann Dein Lehrer mit Dir sprechen, auch wenn er gerade bei einem anderen Schüler steht. Und das Beste daran: bbTalkin funktioniert als 2-Wege-Kommunikation, Du kannst also auch antworten und Fragen stellen. Unserer Meinung nach ein unschlagbares System für maximalen Lernerfolg!