saisonstart 2021
Von Thilo

Saisonstart 2021 – Update #1

Wann ist Saisonstart 2021?

Können wir zum 01.04. in die neue Saison starten? Wie sieht es mit den Terminen im April aus? Findet die IKO Kitelehrerausbildung Mitte April statt? Können wir Ostern Material ausleihen?

Auch nach der letzten Ministerpräsidentenkonferenz am 03.03.2021 sind eure Fragen nach dem „wann“ für uns leider weiterhin nicht eindeutig zu beantworten 🙁

Wir planen weiterhin, ab Anfang Mehr lesen „Saisonstart 2021 – Update #1“

kitesafe.de goes GSUPA - wir sind mit dabei! 1
Von Susi

kitesafe.de goes GSUPA – wir sind mit dabei!

Heute freuen wir uns Dir mitteilen zu können, dass kitesafe.de nun neues Mitglied bei der GSUPA ist!

Was ist denn überhaupt ein/e „GSUPA„?

GSUPA ist DER deutsche Stand-Up-Paddle-Verband (German SUP-Paddel Association)!

Der Verband fördert alle Arten des Stand-Up-Paddling-Sports. Er  möchte allen SUP-Interessierten und -Sportlern eine einheitliche Basis bieten, die leicht verständlich ist. Ihr Ziel ist die Jugendförderung, der Wachstum des Wettkampfsports, aber auch die Sicherheit im Breitensport. Der Verein hat die Initiative „SAVE ON SUP“ ins Leben gerufen, um die Sicherheit Mehr lesen „kitesafe.de goes GSUPA – wir sind mit dabei!“

happy-new-year-2021
Von Thilo

HAPPY NEW YEAR 2021! EIN AUS- UND RÜCKBLICK

Jetzt ist dieses spannende Jahr 2020 doch tatsächlich vorbei und wir wünschen uns gegenseitig seit gestern Happy New Year 2021. 

Doch was wird 2021 alles passieren? Wird es tatsächlich ein „Happy“ New Year? Beantworten können wir das wahrscheinlich in ziemlich genau einem Jahr…und damit Dir die Zeit bis dahin nicht langweilig wird, hier ein Rückblick auf das alte Jahr und ein kurzer Ausblick auf kitesafe.de 2021… Mehr lesen „HAPPY NEW YEAR 2021! EIN AUS- UND RÜCKBLICK“

Projekt SOS: kitesafe.de 2
Von Thilo

Projekt SOS: kitesafe.de

Jaja, die Krise. 

Omnipräsent. Kein Tag vergeht gerade ohne mindestens 95% Schlagzeilen über Corona, SarS-CoV und CoViD-19.

Zahlen. Daten. Vermeintliche Fakten. Einschränkung der Bewegungsfreiheit und Quarantäne (freiwillig oder auferlegt).

Und klar: Social Media ist voll mit „wer wann was alles hätte anders machen können“, „wieviel (Mensch/Elend/Tote/leere Regale)“, „Jemands Mutter hat 4 Söhne…“, „ich nominiere 5 Leute um Bilder von xyz zu posten“, „voll krass: Stadt-Land-Fluss ohne Google“, „ich muss hier raus, sonst raste ich aus, das ist wie Gefängnis hier“, „klatschen gegen die Depression der Einsperrung“, „Alles nur Ablenkung, damit starke islamische Krieger nachts mit Militärmaschinen ins Land gebracht und als Asylanten getarnt…“ (mein klarer Favorit unter den wahnwitzigsten Verschwörungstheorien!) und anderem Müll. Ups…sorry. Anderen Dingen. Hauptsache „nervig“, „schlimm“ oder „schlimmer“. Und ein hoher Anteil Selbstmitleid und Superlativ ist obligatorisch. Mehr lesen „Projekt SOS: kitesafe.de“

covid19 stay home
Von Thilo

CoViD19 – stay in touch but stay at home

Guten Morgen aus Köln in die CoVid19 Welt,

auch wir haben unsere Pläne aufgrund der CoVid19 Pandemie ändern müssen und haben nun in den nächsten Tagen unerhofft Zeit. Daher arbeiten wir daran, Dir zu den folgenden Themen Infos zur Verfügung zu stellen:

Da wir uns aufgrund der aktuellen CoVid19 Pandemie auch erst einmal neu sortieren müssen, gibt es heute „nur“ eine Einladung zum Klönschnack – wir haben einen IRC-Chatraum geöfffnet und freuen uns, mit Dir und allen Interessierten zu quasseln.

Den Chat findest Du hier – einfach anklicken, Nicknamen aussuchen und auf Start klicken:

https://kitesafe.de/chat 

Den Chatverlauf findest Du hier:

https://freenode.logbot.info/kitesafe.de/20200322

Beste Grüße und bleib gesund – #stayathome & #flattenthecurve

Dein Team von kitesafe.de

wolf_gang_wikinger
Von Thilo

Wir nehmen Abschied – Goodbye Wolfgang, alter Wikinger!

Gestern, am 25.10.2019, haben wir von engen Freunden die traurige Nachricht überbracht bekommen, dass unser lieber Freund, langjähriger Wegbegleiter und kitesafe.de-Urgestein Wolfgang Machat unerwartet aus und viel zu früh aus dem Leben geschieden ist. Wir sind sprachlos…
Wir nehmen Abschied - Goodbye Wolfgang, alter Wikinger! 3
Da der hinterbliebene Elternteil die Kitefreunde vom ‚Dude‘ nicht alle persönlich kennt, kommen wir gerne der Bitte nach und verbreiten die traurige Nachricht weiter.

Farewell, Wolf Gang – immer sichere Wege!
Wir werden Dich vermissen…