Dänemark

Wavekitekurs- & FriendsCamp 5.0 in Dänemark, Region Hvide Sande und Sondervig

Kitesurfen in der Welle ist und bleibt eines der schönsten Erlebnisse, die man haben kann. Nicht ohne Grund sieht man viele ehemaligen Kiteprofis nun auf der Suche nach der perfekten Welle um die Welt ziehen. Allerdings gilt es beim Wavekiten so einige Dinge zu beachten, um sicher unterwegs zu sein – doch wenn man dies tut, bedeutet Kiten in der Welle Spaß pur.

Inhalte Wavekitekurs

Wir werden uns eine Woche lang ausschließlich mit dem Kitesurfen in der Welle befassen. Theorie, Kiten mit Wellen, TwinTip vs. Directional, strapless wavekiting und noch einiges mehr erwartet euch in den 7 Tagen Wavecamp! Und als Ausweichspot ist das Ringkobing-Fjord gleich um die Ecke, falls die Bedingungen mal zu heftig werden – Stehrevier ohne Ende und jede Menge Platz, um neue Manöver zu üben…von Blavand und der Ostküste gar nicht zu sprechen…
Und wenn mal Flaute sein sollte, gibt es neben Theorieeinheiten noch die Option auf Wellenreiten mit unseren SUPs. Denn mit einem SUP kann man auch in kleinen Wellen bereits richtiges Wellenreiten erleben.

Die ganze Woche stehen euch Thilo und Shibby als Kitelehrer zur Seite; ausserdem bekommt jeder Teilnehmer für die Campdauer ein Waveboard von uns gestellt, um sich auch ohne große Investitionen an Directionals herantasten zu können.

Friendscamp

Nach dem Wavecamp bleiben wir noch eine zweite Woche in unserem Ferienhaus und machen die Spots in der Region unsicher. In dieser Woche steht das Haus mit allen Schlafplätzen für Mitfahrer aller Könnenstufen offen – die Mitbewohnerplätze beinhalten allerdings keinen Kurs sondern nur die Möglichkeit, in der Gruppe gemeinsam kiten zu gehen. Es gibt allerdings auch hier keinen Gruppenzwang – wenn Du morgens um 7 eine Frühsession fahren willst, heißen wir Dich gerne mit einem Kaffee nach der Session willkommen zum Frühstück.

Unterbringung

Ihr seid während der Camps in Doppelzimmern in einem geräumigen Ferienhaus in der Region Hvide Sande / Sondervig untergebracht und müsst euch lediglich um eure Anreise und Verpflegung selbst kümmern.

Wie jedes Jahr werden wir während des Wavekitekurs-Camps wieder ein paar „Mitbewohnerplätze“ im Haus haben – wer also nur eine Woche mit uns auf Tour gehen will (keine Camp-Teilnahme, selbstständiges Kiten), kann sich gerne melden – das Haus hat einen nicht sehr geräumingen Dachboden, auf dem man mit 2-4 Leuten schlafen kann. Reguläre Zimmerplätze sind für die Campteilnehmer reserviert und werden erst kurz vor Campbeginn freigegeben.

Auf einen Blick

Inhalte Wavekitekurs: Eine Woche Wavekitekurs in Theorie und Praxis
Inhalte Friendscamp: Eine Woche Kiten mit Freunden
Voraussetzungen: Sicheres Höhelaufen in beide Richtungen
Inklusive: Unterkunft im Doppelzimmer, Waveboardverleih (nur Wavekitekurs-Teilnehmer), SUP-Verleih,
Exklusive: Anreise, Verpflegung. Hausenergiekosten (werden auf die Teilnehmer umgelegt)
Preis Wavekitekurs: 599 mit eigenem Material, 849 inklusive Kitepool
Preis Friendscamp/Mitbewohnerplätze: 225€ (zzgl. Energiekosten und Verpflegung)
Maximale Teilnehmerzahl Wavekitekurs-Camp: 8 Personen plus Mitbewohner
Lehrer: ThiloShibby und Susi

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com